21.05.2024 Neu- und Altmitgliedertreffen

Ihr seid herzlich eingeladen zu unserem ersten Seesener Neu- und Altmitgliedertreffen. Kommt mit uns und der Fraktion ins Gespräch am 21.05.24 um 20.00 Uhr im Jacobsonhaus in Seesen.

   Mehr »

20.04.24 Goslar - Die Brandmauer gegen Rechts gemeinsam bauen, beteiligt Euch an der Menschenkette!

17.04.24 Langelsheim Freiheitsplatz Kundgebung für Demokratie, Freiheit und Vielfalt!

Heraus zur Demonstration für Demokratie und Vielfalt!

16.03.2024, 10.00 Uhr Start der Demonstration am Bündheimer Schloss - Kommt alle!

"Demokratie in Gefahr - neue Rechte im Harz", 06.03.24

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Andrea Röpke

„Nie wieder ist jetzt!“ lautet das Motto vieler Demonstrationen gegen Rechtsextremismus, die in den vergangenen Wochen landauf und landab die Menschen bewegt haben. Doch wer sind die Feinde der Demokratie, wie treten sie auf, gibt es sie auch im Harz und was kann ich dagegen tun, ist die Fragestellung einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am 06.03.2024 unter dem Titel „Demokratie in Gefahr – Neue Rechte im Harz“, zu der der Kreisverband von Bündnis90/ Die Grünen um 19.00 Uhr in das Bündheimer Schloss in Bad Harzburg einlädt.

Offenes Büro, Freitag 23.02.2024, 16.00 Uhr

Am Freitag öffnet wieder unser Büro die Türen, um mit Euch bei Kaffee und Kuchen in ungezwungener Atmosphäre die aktuelle Tagespolitik zu diskutieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Parteimitglied bist oder nicht. Zum offenen Büro sind alle eingeladen, die Lust an Debatte und Kennenlernen der GRÜNEN im Kreis Goslar haben. Das Büro ist barrierefrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich unjd Eintritt kostet es selbstverständlich auch nicht!

An diesem Freitag begrüßen wir als unseren Gast die Landtagsabgeordnete Pippa Schneider.

Mitgliederversammlung am 23.02.2024

Ihr seid eingeladen zur ersten Mitgliederversammlung des Jahres. Kann es der Kreisverband schaffen sich klimaneutral aufzustellen ? Dies wird das Thema des Abends sein.

Voltaview Africa - wie mit erneuerbaren Energien am Viktoriasee eine Erfolgsgeschichte entsteht

Vortrag von Prof. Schade am 06.02.24 um 19.00 Uhr

„Voltaview Africa – Mit Erneuerbaren Energien von Goslar in die weite Welt“. Ein Vortrag von Prof. Schade vom Fraunhofer Heinrich-Herz-Institut in Goslar über ein nachhaltiges Entwicklungsprojekt in Gambia und Tansania. Mit Hilfe erneuerbarer Energien wird in einer einzigartigen Symbiose aus Lehre und Forschung an der Elektrifizierung der Fischereiwirtschaft am Viktoriasee gearbeitet. Boote, Trinkwasser, Waschsalons und Strom für Schule, Waisenhaus und Krankenstation - alles aus dem Powerhaus, einem umgebauten Überseecontainer mit PV-Anlage. Ein positiver Abend, der die Erfolgsgeschichte erneuerbarer Energien fortschreibt und Entwicklungshilfeprojekte greifbar macht.

Position beziehen bei der Kundgebung "Demokratie stärken - AfD stoppen!"

am 27.01.2024 um 12 Uhr auf den Marktplatz Goslar

Offenes Büro zum Thema "Gemeinsam gegen Rechts"

am 26.01.2024 um 16.00 Uhr im Büro, Marktkirchhof 1 in Goslar

Diskussionsveranstaltung Klimaschutz vs. Denkmalschutz

Wie kann die Energiewende im Weltkulturerbe gelingen ?

Der Goslarer Fensterstreit und der Rückbau von PV-Anlagen in der Altstadt von Goslar beschäftigt nicht nur Gerichte und Lokalpresse, sondern betrifft auch uns Grüne sowie die Einwohner und Einwohnerinnen Goslars immens.

Wo verorten wir uns zwischen Denkmalschutz im Weltkulturerbe und Energiewende, wo stehen wir zwischen lebendiger Altstadt und den Ansprüchen der Denkmalbehörden. Diese und viele weitere Fragen beschäftigen uns und die Bewohner*innen der Goslarer Altstadt, denen es zunehmend schwerer fällt, die Erfordernisse an Denkmalschutz, Energiewende und Heizungserneuerung unter einen Hut zu bekommen. Zu befürchten ist, dass noch mehr Menschen der Altstadt den Rücken zu wenden und die historische Bausubstanz im Welterbebereich an Leben und Pflege verliert.

Diese und weitere Fragestellungen möchten wir mit der niedersächsischen Landtagsabgeordneten und Denkmalpolitischen Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion Eva Viehoff diskutieren. 

Die Veranstaltung ist offen für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen und findet am 14.11.23 um 18.30 Uhr im Hotel "Alte Münze" statt.

Informationsveranstaltung zum Gebäudeenergiegesetz

27.10.23 18 Uhr Hotel "Die Tanne" Goslar

Kaum ein anderes Thema bewegt derzeit die Menschen landauf, landab so sehr wie das Gebäudeenergiegesetz (GEG). Viele fragen sich, wie und womit kann ich zukünftig meine Wohnung warm bekommen, funktioniert eine Wärmepumpe überhaupt bei mir oder gibt es andere Lösungen? Und was bitte schön ist kommunale Wärmeplanung?

Diese und weitere Fragen wird Ulrike Täck, grünes Mitglied des Landtages in Schleswig-Holstein auf Einladung des Kreisverbandes Goslar von Bündnis90/ Die Grünen in einem aufschlussreichen Vortrag zum Gebäudeenergiegesetz klären. Nach einem Überblick über die aktuelle und geplante Gesetzeslage und den damit einhergehenden Änderungen ab Januar 2024 wird Frau Täck auch einen Blick auf die Aufgaben der Kommune richten und erläutern, was sich hinter dem Begriff „Kommunale Wärmeplanung“ eigentlich verbirgt und was sich daraus für Eigenheimbesitzer*innen ergibt.

Den theoretischen Teil wird die grüne Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Energie und Kreislaufwirtschaft im Kieler Landtag zudem mit nachhaltigen und sinnvollen Praxisbeispielen verknüpfen.

Los geht´s am Freitag, den 27.10.23, um 18.00 Uhr im Konferenzraum des Hotels „Die Tanne“, Bäringer Str. 10 in Goslar.

Offenes Büro am Freitag, 27.10., um 16 Uhr

Am Freitag öffnet wieder unser Büro die Türen, um mit Euch bei selbstgebackenem Kuchen und leckerem Kaffee in ungezwungener Atmosphäre die aktuelle Tagespolitik zu diskutieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Parteimitglied bst oder nicht. Zum offenen Büro sind alle eingeladen, die Lust an Debatte und Kennenlernen der Grünen im Kreis Goslar haben. Das Büro ist barrierefrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich und Eintritt kostet es selbstverständlich auch nicht!

Einladung zur Kreismitgliederversammlung

Berichte und Wahlen

Wenn am Freitag, den 13.10.2023 um 18.00 Uhr im Konferenzraum des Hotels „Die Tanne“, Bäringer Str. 10, in 38640 Goslar die Mitglieder von Bündnis90/ Die Grünen zur Kreismitgliederversammlung zusammenkommen, dann erwartet sie nicht nur der scheidende Kreisvorstand, sondern auch die Hauptgästin Greta Garlichs, Landesvorsitzende der niedersächsischen Grünen...

   Mehr »

Wasserkraftpotenzial in Niedersachsen mit Ausblick auf den Landkreis Goslar

Fachvortrag mit Christian Seidel

Der Kreisverband Bündnis90/ Die Grünen lädt zu einem Fachvortrag zum Thema „Wasserkraftpotenzial in Niedersachsen mit Ausblick auf den Landkreis Goslar“ am 15.06.2023 in das Zinnfigurenmuseum, Am Museumsufer 1 in Goslar, ein.

Diplomingenieur Christian Seidel, Arbeitsgruppenleiter „Regenerative Energien“ an der Technischen Universität Braunschweig

   Mehr »

Wegen der großen Nachfrage unseres Vortrages "Balkonkraftwerke"

Alles über das wie, wann, wo, und warum zu Balkonkraftwerken hier im Download

Einladung zum Vortrag Balkonkraftwerke

Am Mittwoch, dem 31.05.2023, laden wir Euch um 19.00 Uhr zu einem Vortrag über Balkonkraftwerke in die Geschäftsstelle ein. Unser Referent Christian Neuperger, Nachhaltigkeitsmanager der Firma Solvis, wird uns in seinem Vortrag über die Vor- und Nachteile, die Wirtschaftlichkeit und die Umsetzung von Balkonkraftwerken auf den neuesten Stand bringen und im Anschluss Eure Fragen beantworten.

Bitte gib Bescheid, wenn Du auf Barrierefreiheit angewiesen bist.

Informationsstand zum geplanten Aldi Neubau 18.03.23 ab 10.00 Uhr

Am Samstag, den 18.03.23 um 10.00 Uhr treffen wir uns auf der Adolph-Römer Str. (neben Fleischerei Eine). Wir wollen  Unterschriften für die Petition sammeln. Sie richtet sich gegen den Neubau des Aldi Markts im Landschaftsschutzgebiet in Zellerfeld. 

Hier kann jeder online unterschreiben:

https://www.openpetition.de/petition/online/stoppt-den-bau-des-aldi-marktes-im-landschaftsschutzgebiet-von-clausthal-zellerfeld 

Einladung zur Informationsveranstaltung „KlikKS – Ehrenamt trifft Klimaschutz“

Am 08.03.2023 um 18.00 Uhr in unserem Büro mit der Referentin Frau Hagelmann

Energie- und Klimakrise sind Begriffe, die unseren Alltag bestimmen. Die Ursachen sind bekannt, die Lösungen eigentlich auch und dennoch geschieht zu wenig.

Viele fühlen sich hilflos und insbesondere in den Ortsteilen oder kleineren Kommunen sind wir von den Klimazielen weit entfernt. Häufig liegt es nicht am fehlenden Willen, sondern am fehlenden Personal. Was in größeren Städten und Landkreisen durch Klimaschutzmanager vorangetrieben wird, kommt nur schleppend im ländlichen Raum an. 

Hier setzt das Programm KlikKS - Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen - ein. 

Ziel ist es ehrenamtliche Klimaschutzpaten zu finden und diese zu schulen.

   Mehr »

Arbeitsgemeinschaft Schule startet am 04.03.

Bildung ist ein Thema auf das wir im Land, im Landkreis und in den Kommunen Einfluss nehmen können. Gleichzeitig ist es ein Thema das Diskussionen hervorbringt und Wissen erfordert. Informationsaustausch und Vernetzung können zu Lösungen und neuen Ideen führen. Das möchten wir voranbringen, zusammen mit allen Interessierten und Engagierten.

Bildung fängt bei Kleinkindern an und hört bei den Erwachsenen nicht auf. Von Kitas bis hin zur Kreisvolkshochschule.

   Mehr »

Verschiebung der Mitgliederversammlung auf den 07.12.22

Liebe Freundinnen und Freunde,

Aufgrund nicht vorhersehbarer wichtiger Termine bei einigen Vorstandsmitgliedern müssen wir leider unsere Mitgliederversammlung vom 30.11 auf den 07.12.2022 verschieben.

Wir bitten euch die Kurzfristigkeit zu entschuldigen und die verkürzte Ladungsfrist zu beachten. Sonst bleibt alles wahrscheinlich wie geplant und wir hoffen, dass auch Marie und Pippa dabei sein können.

Mittwoch, 07.12.2022 ab 19.00 Uhr bei uns im Büro 

Die vorläufige Tagesordnung lautet:

1.        Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
2.        Feststellung der Beschlussfähigkeit
3.        Beschluss der Tagesordnung

4.        Vorstellung der Landtagsabgeordneten Marie und Pippa
5.        Vorstellung des Jahresabschluss 2021
6.        Bericht der Kassenprüfer*innen
7.        Entlastung des Vorstands für das Jahr 2021
8.        Vorstellung der Ergebnisse der Klausurtagung
9.        Verschiedenes

 

Kommunalpolitiker*innen vor Gewalt schützen

05.12.2022 | 17.30 Uhr Online-Fachgespräch

In Kommunen engagieren sich Menschen mit viel Leidenschaft auf verschiedensten Wegen für die Region. Viele Mandatsträger*innen bekleiden ehrenamtliche politische Ämter. Sie bilden das Fundament unserer Demokratie, stehen aber zunehmend unter Druck. Ein Grund dafür sind Gewalt und Gewaltandrohungen gegen Kommunalpolitiker*innen.

Wir als Gesamtgesellschaft müssen uns gegen solche Bedrohungen entschieden zur Wehr setzen. In vielen Orten existieren bereits Ansätze und Ideen, die fortgeführt werden müssen. Diese wollen wir in unserem Fachgespräch beleuchten und weiter denken.

Die Veranstaltung findet online als Videokonferenz statt. Zugangsdaten erhalten Sie zusammen mit Ihrer Anmeldebestätigung per E-Mail. Die Moderation informiert Sie während der Veranstaltung, in welcher Form Sie Fragen stellen und sich beteiligen können. Beachten Sie bitte auch unseren Datenschutzhinweis zur Verwendung von Zoom:

https://www.gruene-bundestag.de/zoom-hinweis

 

Mit dabei:

Misbah Khan MdB | Karoline Otte MdB |Johannes Becher MdL | Helga Stieglmeier Bündnis 90/Die Grünen Bayern Sprecherin für Frauenpolitik | Manuel Leutner Landeskriminalamt Baden-Württemberg | Sebastian Bukow Leiter der Abteilung Inland in der Heinrich-Böll-Stiftung

Mitgliederversammlung

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit laden wir euch ganz herzlich zu unserer letzten Mitgliederversammlung in diesem Jahr ein.
Sie findet am Mittwoch, 30.11.2022 ab 19.00 Uhr bei uns im Büro statt. Die beiden Landtagsabgeordnete, die zukünftig unseren Kreisverband betreuen, Marie Kollenrott und Pippa Schneider werden wahrscheinlich ebenfalls anwesend sein. 

Die vorläufige Tagesordnung lautet:

   Mehr »

Liebe Freundinnen und Freunde,

wie jeden letzten Freitag im Monat ist auch wieder am 25.11.2022 unser offenes Büro. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen könnt ihr wieder mit einander über alle politischen Themen diskutieren.

Bisher waren es interessante Runden und einige Mandatierte sind immer dabei und stehen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Offenes Büro mit Karoline Otte (MdB)

Beim nächsten offenen Büro am 28.10. 2022 von 16.00 bis 17.30 Uhr stellt sich unsere Bundestagsabgeordnet Karoline Otte den Fragen der Bürger*innen. In einer entspannten Atmosphäre hört sie sich ihre Sorgen an und gibt Auskunft zu den politischen Themen. Die Veranstaltung findet in unserer Geschäftsstelle, Marktkirchhof 1 statt und wie üblich, werden kostenlose Getränke und Kuchen angeboten.

Vorstandssitzung (mitgliederöffentlich)

Liebe Mitglieder,

unsere monatliche Vorstandssitzung findet diesmal am 21.09. ab 18.30 Uhr in unserem Büro statt. Ihr seid wie immer herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

   Mehr »

Spaziergang mit Viola von Cramon, MdE, an der Innerstetalsperre

Spaziergang mit Viola von Cramon

Unsere Europaabgeordnete ist bei uns zu Gast. Sie will zusammen mit unserem Landtagskandidaten Fabian Degen auf die Trinkwassersituation aufmerksam machen.

Wanderung mit Anne und Christian

Auf Einladung unseres Landtagskandidaten Fabian Degen sind Anne Kura und Christian Meyer bei uns zu Gast. Mit ihnen wollen wir rund um den Rammelsberg spazieren und anschließend in den Maltermeistertum einkehren. Nutzt die Gelegenheit für interessante Gespräch und Fragen an die drei Landtagskandidaten. Die Veranstaltung ist öffentlich, allerdings bitten wir um eine kurze Anmeldung unter gruene-goslar@t-online.de oder telefonisch unter Tel.: 05321 - 31 89 08.

   Mehr »

Tritt in die Pedale mit Jürgen

Tritt in die Pedale mit Jürgen

Durch den Harz nach #Göttingen und von dort auf dem Weserradweg nach Hildesheim! Ab Dienstag bin ich zwei Wochen auf Fahrradtour in Südniedersachsen unterwegs. Wenn ihr vom 10.08. - 19.08. in der Gegend seid, radelt doch einen Teil der Strecke mit! #Wahlkampf-Auftakt ist in #Goslar.

Jürgen Trittin

Fahrradtour „Trittin in die Pedale – mit Jürgen“ durch Südniedersachsen

Der Göttinger Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin wird vom 10.-19. August 2021 eine Fahrradtour „Trittin die Pedale – mit Jürgen“ durch den Wahlkreis und Südniedersachsen unternehmen.

AKTUELL: Die ersten beiden Tage im Detail
Den Auftakt bildet am 10.08 die Bürger*innensprechstunde, die ab 19 Uhr auf dem Marktplatz in Goslar stattfindet. Dabei besteht auch die Möglichkeit, mit der GRÜNEN Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 52 Goslar – Northeim – Osterode, Karoline Otte, ins Gespräch zu kommen.

 

   Mehr »

Frauenstammtisch

Liebe Freundinnen,

seit unserem letzten Stammtisch ist einige Zeit vergangen und leider können wir uns immer noch nicht wie gewohnt bei uns im Büro treffen. Wir bieten daher am 29.01.21 um 18.00 Uhr eine Zoomkonferenz an, damit wir und mal wieder austauschen können. Als Thema habe ich folgendes aus unserer Liste gewählt:    Mehr »

Exkursion zum "gelben Fluss"

Am kommenden Freitag, den 16.10.2020 führt der BUND-Geologe Dr. Friedhart Knolle auf Einladung des Kreisverbandes Goslar der Grünen eine Wanderung zum Barbarastollen, zum "Gelben Fluss" und den Altlasten am Bollrich.   Mehr »

Der Wald vor unserer Tür stirbt

Das Waldsterben schreitet auf dramatische Weise voran. Damit sich möglichst viele davon ein Bild machen können, bieten wir am Samstag,  24. Oktober 2020 eine Wanderung im Harz an. Der Treffpunkt ist am Torfhaus um 11.00 Uhr

   Mehr »

Dialog über den dramatischen Zustand des Waldes im Harz

Auswirkungen des Klimawandels und umfangreiche Schäden durch Borkenkäfer lassen den Wald, auch und gerade bei uns im Harz, in einem dramatischen Zustand erscheinen. Diese Entwicklung führt aktuell zu einer emotional aufgeladenen Diskussion, ob das Motto „Natur Natur sein lassen“ der richtige Weg ist, oder umfangreiche Eingriffe erfolgen sollten.

Zu diesem Zweck veranstaltet der GRÜNEN Kreisverband Goslar am Donnerstag, 31. Oktober 2019, ab 18 Uhr einen Stammtisch im Brauhaus am Goslarer Marktplatz. Ziel ist es, mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Dialog zu diesem Thema aufzunehmen, aber auch die Entwicklung des Waldes zu beleuchten. Als Gesprächspartner konnte dafür der Nationalparkleiter Andreas Pusch gewonnen werden, der im Gespräch konkrete Einblicke in die tägliche Arbeit und die zukünftige Entwicklung geben wird.

Da vor Ort nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, wird um vorherige Anmeldung unter gruene-goslar(at)t-online.de gebeten.

Europa-Wahlkampfauftakt mit Viola von Cramon

Vom 23. bis 26. Mai 2019 dürfen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament wählen. Bei uns in der Bundesrepublik Deutschland findet die Wahl am 26. Mai 2019 statt.

Noch nie ging es bei einer Europa-Wahl um so viel: Zerbricht am Brexit am Ende auch die EU? Setzen sich die jüngsten Wahlerfolge EU-skeptischer und rechtspopulistischer Parteien auf europäischer Ebene fort? Denn sollte es diesen Parteien gelingen, eine gemeinsame Fraktion zu bilden, könnte dies die Agenda des Parlaments deutlich verändern und den Kurs der vertieften europäischen Integration infrage stellen.

Wir GRÜNE kämpfen in dieser Wahl für Klimaschutz, Demokratie und Gerechtigkeit in Europa. Für uns ist klar: Die Zukunft ist Europa, denn die großen Herausforderungen lösen wir nur gemeinsam! Darum: Mach mit! Der GRÜNE Kreisverband Goslar lädt herzlich zum Wahlkampfauftakt am Samstag, 23. Februar 2019, in das Hof-Café der Goslarschen Höfe, Okerstraße 32, ein. Bei einem geselligen Brunch ab 10:00 Uhr mit unserer Europa-Kandidatin Viola von Cramon möchten wir die GRÜNE Wahlkampfkampagne vorstellen.

Anmeldungen per E-Mail sind bis spätestens Sonntag, 17. Februar, möglich.

Informationsveranstaltung über das neue niedersächsische Polizeigesetz

In Niedersachsen plant die rot-schwarze Große Koalition ein neues Polizeigesetz, das massive Ausweitungen der polizeilichen Befugnisse und einen Abbau demokratischer Freiheits- und Grundrechte enthält. Wir GRÜNE setzen auf einen starken Rechtsstaat mit gut ausgebildeter und ausgestatteter Polizei, eine Symbolpolitik oder pauschale Rechtsverschärfungen wollen wir nicht. Den Gesetzentwurf der niedersächsischen Landesregierung lehnen wir deshalb strikt mit aller Deutlichkeit ab. Auch in Goslar hat sich ein breites Bündnis gegen das Polizeigesetz gebildet. Aus diesem Grund laden BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, Die Linke und das Bündnis gegen Rechtsextremismus gemeinsam zu einer Informationsveranstaltung zum neuen NPOG ein. Referenten sind die Rechtsanwälte Rasmus Kahlen und Sven Adam aus Göttingen. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 19. September, um 19:00 Uhr im Gemeindehaus St. Stephani, Obere Kirchstr. 4, 38640 Goslar.

"Natur erleben" - Erlebnistour für Klein und Groß

"Natur erleben" - die GRÜNEN im Oberharz laden am Samstag, 26. Mai 2018, von 10:00 bis 13:00 Uhr zu einer Familienerlebnistour in die Buntenböcker Bergwiesen ein. Der Rundgang ist der Auftakt im Oberharz für die landesweite GRÜNE Kampagne, mehr Natur zu wagen. Treffpunkt ist der Parkplatz Hasenbacher Teiche, direkt an der B241, CLZ in Richtung OHA. Geplant ist ein Rundgang entlang der Buntenböcker Bergwiesen und der Hasenbacher Teiche. Dabei wollen wir die Natur mit allen Sinnen spielerisch entdecken. Mit dabei ist die ehemalige GRÜNE Ratsfrau und Umweltplanerin, Ronja Bollmann.

-> Mehr erfahren...

Nächstes "Offenes Büro" in der Geschäftsstelle in Goslar

Die GRÜNEN laden regelmäßig jeden letzten Freitag im Monat von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr zum "Offenen Büro" in unsere Kreisgeschäftsstelle in den Marktkirchhof 1 in Goslar ein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Bei Kaffee und Kuchen kann entspannt mit Vorstandsmitgliedern, Ratsdamen und -herren und gelegentlichen Gästen aus der Landes- und Bundespolitik über die aktuelle Kommunal-, Landes-, Bundes- und Europapolitik geplaudert werden.  info(at)gruene-goslar.de

Nächste Fraktionssitzung

Die Fraktionssitzungen für den Goslarer Rat finden jeden Montag, 17.00 Uhr, im Goslarer Büro, Marktkirchhof 1, statt. Gäste sind uns gern willkommen.

Mail: info(at)gruene-goslar.de

Arbeitsgruppe Schule und Bildung

Die Arbeitsgruppe trifft sich jeden ersten Samstag in den ungraden Monaten um 10.30 Uhr in der Kreisgeschäftstelle, Marktkirchhof 1, in Goslar. Um Anmeldung per Mail an info(at)gruene-goslar.de wird gebeten.

 

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>