Globaler Klimastreik

Freitag, 23. September 2022
Jacobsonplatz Seesen
14:00 bis 18:00 Uhr

Fridays for Future Seesen und Bündnis 90/die Grünen Seesen setzen gemeinsam ein Zeichen für mehr Klimaschutz.

Der weltweite Klimastreik stand dieses Mal unter dem Motto "People not profit" und setzte den Fokus auf die Ungerechtigkeit, die der Klimawandel schafft.

Während die Erderwärmung bereits die Lebensgrundlagen sehr vieler Menschen bedroht, stellen einige noch immer ihr kurzfristiges Geldstreben über die Notwendigkeit, Ressourcen zu schonen und den C02-Ausstoß sofort zu drosseln.

Das Ziel, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu beschränken, ist bereits gerissen. Auch 2 Grad Erwärmung werden wohl kommen, denn die bisherigen Maßnahmen reichen leider nicht aus. Danach drohen klimatische Kipp-Punkte, die wir vielleicht noch abwenden können.

Hierbei kommt es auf jede/n Einzelne/n an. Jeder Schritt zählt.



zurück

Grüne in Seesen

Kontakt zur Stadtratsfraktion:

Sven Ladwig 

Karl-Heinz Weidanz

Carolin Görtler

Kontakt zur Kreistagsfraktion:

Stephanie Siesenop

Kontakt in Münchehof:

Bodo Freidling

Parteitreffen (Digital/Präsenz) im Jacobson-Haus Seesen

3. Dienstag im Monat um 20 Uhr

b90.gruene.seesen@gmail.com